Dynamisch optimiertes Überschleifen mit Leitachse

In dieser Variante des dynamisch optimierten Überschleifens wird eine Vorschubleitachse verwendet. Dadurch ergibt sich im Allgemeinen ein günstigeres Geschwindigkeitsprofil.

Die Vorschubleitachse ist in der Achsparameterliste über einen Eintrag in P-AXIS-00015 gekennzeichnet und in der Kanalparameterliste als alleinige Vorschubachse markiert (P-CHAN-00011).

Weitere Eigenschaften und Einschränkungen entsprechen dem dynamisch optimierten Überschleifverfahren.

Die Parametrierung erfolgt mit:

#CONTOUR MODE     [ DIST_MASTER [SYM_DIST<expr>] [ACC_MAX<expr>] [ACC_MIN<expr>]

                                     [RAMP_TIME<expr>] [DIST_WEIGHT<expr>] ]

DIST_MASTER

Dynamisch optimiertes Überschleifen mit Vorschubleitachse

SYM_DIST<expr>

Eckenabstand zum Vor- und Nachsatz (symmetrisch) in [mm, inch *], ab dem von der Originalkontur abgewichen werden darf.

Standardwert : 1 mm

Überwachung aus: -1 mm

ACC_MAX<expr>

Prozentualer Anteil in [0%-100%] der maximalen Achsbeschleunigung (Maschinendatum), die durch den Konturverlauf genutzt werden darf.

Standardwert : 100 %

ACC_MIN<expr>

Prozentualer Anteil in [0%-100%] der maximalen Achsbeschleunigung (Maschinendatum), die durch den Konturverlauf genutzt werden soll. Wird hierbei der vorgegebene Eckenabstand (s. SYM_DIST) nicht eingehalten, so wird die Beschleunigung bis zu Maximalwert (ACC_MAX) erhöht.

Standardwert : 50 %

RAMP_TIME<expr>

Prozentuale Gewichtung der Rampenzeit in [0%-10000%].

Standardwert : 100 %

DIST_WEIGHT<expr>

Prozentuale Gewichtung der Eckenabstände im Verhältnis zum vorhergehenden / nachfolgenden Satz in [0%-100%].

Standardwert : 0 %

*bei aktivem P-CHAN-00439