Programmoberfläche (GUI) und Bedienhinweise

Die Programmoberfläche (GUI = Graphical User Interface) passt sich automatisch (sog. Responsive Design) der verfügbaren Displaybreite an.
Es wird dabei zwischen 3 Modi unterschieden:

  1. Mobile-Modus (bis 767px)
  2. Tablet-Modus (ab 768px – 991px)
  3. Desktop-Modus (ab 992px)

Je nach optischer Auflösungsfähigkeit des Displays kann Ihnen z.B. auch auf dem Smartphone der Tablet- oder gar der Desktop-Modus angezeigt werden.

Ansicht im Mobile-Modus:

Ansicht im Smartphone- bzw. Mobile-Modus
Abb.: Ansicht im Smartphone- bzw. Mobile-Modus

Die Ansicht ist die Minimalste und wird nur für kurzes Nachschlagen empfohlen. Insbesondere Tabellen lassen sich nur bis zu einem gewissen Grad verkleinern, so dass diese im Mobile-Modus oft abgeschnitten sind und gescrollt werden muss.

Ansicht im Tablet-Modus:

Ansicht im Tablet-Modus
Abb.: Ansicht im Tablet-Modus

Ansicht im Desktop-Modus:

Ansicht der HTML5-Oberfläche im Desktop-Modus
Abb.: Ansicht der HTML5-Oberfläche im Desktop-Modus

Desktop Bedienhinweise

Unabhängig vom gewählten Ansichts-Modus folgend ein paar Tipps für Geräte ohne Touchscreen bzw. allgemeine Browser-Navigationshinweise: