Ein-/Ausschalten von Achskompensationen im NC-Programm

Versionshinweis

release_note

Diese Funktionalität ist verfügbar ab CNC-Version V2.10.1501.00

Neben der Möglichkeit über entsprechende Achsparameter können die verschiedenen Achskompensationen [FCT-C5] auch direkt im NC-Programm an- und abgewählt werden. Hierbei können achsspezifisch in einem NC-Satz für mehrere Achsen verschiedene Achskompensationen gleichzeitig aktiviert bzw deaktiviert werden.

Hinweis

notice

Das Ausschalten der Achskompensationen über den COMP-Befehl wirkt NC-Programmübergreifend, d.h. bei Programmende werden die Kompensationen nicht automatisch reaktiviert. Sie müssen im folgenden NC-Programm explizit über den COMP-Befehl wieder eingeschalten werden.

<Achsname> [ COMP [ [ ON | OFF [ CROSS PLANE LEAD TEMP FRICT ] ] | OFF_ALL ]
                      [ NO_MOVE ] { \ } ]

<Achsname>

Name der Achse

COMP

Kennung für die An-/Abwahl von achsspezifischen Kompensationen. Muss immer als erstes Schlüsselwort programmiert sein.

ON

Programmierte Kompensation(en) einschalten

OFF

Programmierte Kompensation(en) ausschalten

CROSS

Schlüsselwort für Kreuzkompensation

PLANE

Schlüsselwort für Flächenkompensation

LEAD

Schlüsselwort für Spindelsteigungsfehlerkompensation

TEMP

Schlüsselwort für Temperaturkompensation

FRICT

Schlüsselwort für Reibungskompensation [ab V2.11.2022.05]

OFF_ALL

Alle Kompensationen ausschalten. Dem Schlüsselwort dürfen keine Kompensationsbezeichner folgen.

NO_MOVE

Standardmäßig wird der beim Ein-/Ausschalten von Achskompensationen entstehende Positionsoffset ausgefahren, bevor die Programmbearbeitung fortgesetzt wird. Durch Angabe des Schlüsselworts NO_MOVE kann diese Bewegung unterdrückt werden. Der Kanal wird mit den geänderten Achspositionen initialisiert. Das Ausfahren des Positionsoffsets erfolgt erst mit der nächsten, im NC-Programm programmierten Achsbewegung.

\

Trennzeichen ("Backslash") für übersichtliche Programmierung des Befehls über mehrere Zeilen

Programmierbeispiel

prg_example

Achsspezifische Programmierung

N10 X[COMP OFF CROSS PLANE]  Ausschalten von Kreuz-und                              Flaechenkompensation in der X-Achse

N50 X[COMP OFF CROSS] Y[COMP ON LEAD TEMP] Kompensationsprogrammierung                                            mehrerer Achsen in einem NC-Satz

N100 Z[COMP OFF_ALL]         Ausschalten aller Kompensationen in der Z-Achse

N200 Y[COMP OFF_ALL NO_MOVE] Ausschalten aller Kompensationen auf der Y-
                             Achse ohne Achsbewegung