Temporärer Übergang in das Maschinenkoordinatensystem (MCS)

Hinweis

notice

Nicht im Umfang der Standardlizenz! Die Nutzung dieser Funktionalität erfordert die Lizenzierung des Erweiterungspaketes "Transformationen".

Mit der Funktionalität MCS lassen sich die aktive kinematische und / oder kartesische Transformation sowie sämtliche, in die Achsen eingerechnete Versätze temporär deaktivieren, so dass die Maschinenachsen direkt positioniert werden können. Nach Verlassen des MCS wird der bei Anwahl vorhandene Zustand wiederhergestellt.

Beispielsweise erfordert das Wechseln des Werkzeuges meist das Anfahren einer definierten Werkzeugwechselposition mit, bezüglich des Maschinennullpunkts, bekannten Koordinaten. Im KS kann das Anfahren dieser Maschinenposition problematisch werden, da über das NC-Programm die KS-Achsen positioniert werden.

#MCS ON [ EX TOOL ]                   Aktivierung temporärer Übergang in MCS                          (modal)

#MCS OFF                                      Deaktivierung temporärer Übergang in MCS                      (modal)

EX TOOL

Bei Werkzeugwechsel im MCS werden keine Werkzeugversätze eingerechnet, so dass auch weiterhin die Maschinenachsen direkt positioniert werden können. Dies erfolgt erst bei #MCS OFF.

Im MCS bestehen keine Beschränkungen bezüglich verwendbarer NC-Funktionalität, die Anwahl von RTCP / TLC , CS, ACS und ECS ist jedoch nicht möglich.

Programmierte Verschiebungen sind auch im MCS nur bis zu dessen Abwahl gültig und werden nicht gespeichert.

Bei Änderung der Achskonfiguration durch externen Achstausch (z.B. #CALL AX ...) im MCS ist zu beachten, dass zur Reaktivierung der kinematischen und / oder der kartesischen Transformation eine definierte Achsanordnung notwendig ist.

Programmierbeispiel

prg_example

Temporärer Übergang in das Maschinenkoordinatensystem (MCS)

N10 #TRAFO ON

N20 #CS ON[1.5,0,32,14.5,0,45]     Anwahl eines BKS

N30 G01 G90 F5000

N40 X0 Y0 Z0

N50 #MCS ON EX TOOL     (Übergang in das Maschinen-KS mit der Option)
                        (‘EX TOOL’ - WZ wird erst bei MCS OFF)
                        (eingerechnet)

N60 LL WERKZWECHSEL     (Unterprogrammaufruf zum Werkzeugwechsel)

...

N70 #MCS OFF            (Abwahl des MCS, RTCP und CS werden wieder)
                        (aktiviert)

N100 #TRAFO OFF

N110 #CS OFF

N400 M30