Override (G167)

G167 <Spindelname><expr>                                                                                          (nicht modal)

G167

Spindeloverride auf 100 % festsetzen

<Spindelname><expr>

Spindeldrehzahl bestehend aus Spindelbezeichnung entsprechend P-CHAN-00053 und Angabe eines Wertes. Der Wert hat keine Bedeutung, sondern dient nur zur Darstellung einer vollständigen Syntax.

Mit der Funktion G167 wird die externe Beeinflussung des Spindeloverrides ausgeschaltet und die tatsächlich programmierte Drehzahl gefahren.

Programmierbeispiel

prg_example

Override (G167)

:

N10 M3 S1000     (Bei Override 50% ist Drehzahl 500 U/min)

N20 G167 S1000   (Overridebeeinflussung aus, Spindel dreht mit 1000 U/min)

N30 S3000        (Overridebeeinflussung wieder aktiv, Drehzahl 1500 U/min)

Nxx