Durchmesserprogrammierung (G51/G52)

G51                       Anwahl der Durchmesserangabe                       (modal)

 

G52                       Abwahl der Durchmesserangabe                       (modal, Grundzustand)

Bezugspunkte und Durchmesserprogrammierung beim Drehen
Abb.: Bezugspunkte und Durchmesserprogrammierung beim Drehen

W

Werkzeugstücknullpunkt

P

Schneidenpunkt

X

Plandrehachse

Z

Längsdrehachse

M

Maschinennullpunkt

A

Anschlagpunkt

C

Steuerungsnullpunkt

d

Programmiertes Maß bei Durchmesserprogrammierung

Bei angewählter Durchmesserprogrammierung werden die Positionsangaben für die Plandrehachse in einem Verfahrsatz als Durchmesserangaben bezüglich der Drehmitte interpretiert.

Es ist zu beachten, dass die programmierten Koordinaten der Plandrehachse nur dann tatsächlich dem Werkstückdurchmesser entsprechen, wenn sich der Nullpunkt der Plandrehachse in der Drehmitte befindet (unabhängig davon, ob Verschiebungen im Durchmesser wirken; siehe Programmierbeispiel unten).

Über die Achsparameter können für Achsen im Modus "Plandrehen" parametriert werden:

G51 wirkt auf die Achse, die im Modus "Plandrehen" betrieben wird. Diese Plandrehachse muss bei Anwahl in der Bearbeitungsebene (G17, G18, G19) vorhanden sein.

Die Koordinaten des Kreismittelpunktes (I, J, K) bzw. die Kreisradiusprogrammierung (R) werden nicht im Durchmesser programmiert.

Die Abwahl der Durchmesserprogrammierung erfolgt durch G52.

Programmierbeispiel

prg_example

Durchmesserprogrammierung (G51/G52) in G18

;Allgemeine Einstellungen (optional):

;Anzeige Positionswerte im Durchmesser: P-CHAN-00256 (TRUE, 1)

;Einstellungen X-Achse:

;Plandrehachse, translatorisch: P-AXIS-00015 (0x41)

;G51 bei G90: P-AXIS-00058 (TRUE, 1)

;G51 bei G91: P-AXIS-00059 (FALSE, 0)(optional)

;G92, G53–G59 im Durchmesser: P-CHAN-00091 (TRUE, 1) (optional)

;Einstellungen Z-Achse:

;Längsdrehachse, translatorisch: P-AXIS-00015 (0x81)

:

N05 G18

N10 G90 G01 F1000

N20 G51 X80        ;Durchmesser 80mm

N30 G92 X10        ;G92 um 10mm im Durchmesser

N40 X0             ;Position 0 + G92 => Durchmesser 10mm

N50 G91 X50        ;X relativ +50mm, nicht im Durchmesser

N80 G52            ;Abwahl Durchmesserprogrammierung

: