Direkte/ indirekte Anwahl (G41/G42) der WRK

Bei direkt oder indirekt angewählter WRK wird mit dem nachfolgenden Verfahrsatz im NC-Programm in der angewählten Korrektur-Ebene ein Anfahrsatz generiert.

Bei der WRK-Anwahl kann mit G138 neben der Standardanfahrstrategie (indirekte Anwahl der WRK) eine alternative Anfahrstrategie (direkte Anwahl der WRK) angewählt werden.

Die folgenden Bilder zeigen alle möglichen Anfahrsätze bei den zugelassenen Konturübergängen. Dargestellt sind jeweils 2 NC-Sätze N10 und N20 für die drei relevanten Konturübergangswinkel.