Schalten der Dynamikgewichtung

Für die weg- bzw. radiusabhängige Gewichtung der Dynamikgrenzwerte werden in der Kanalliste entsprechende Tabellen konfiguriert und über die Parameter P-CHAN-00190 und P-CHAN-00230 aktiviert. Nach Hochlauf der Steuerung sind diese Gewichtungen dann wirksam.

Mit nachfolgendem NC-Befehl sind die Dynamikgewichtungen zur Laufzeit im NC-Programm schaltbar, d.h. sie können beliebig aktiviert und deaktiviert werden.

#DYNAMIC WEIGHT [ON | OFF] [ [PATH | CURVE] ]                                                           (modal)

ON

Gewichtung aktivieren

OFF

Gewichtung deaktivieren

PATH

Weglängenabhängige Gewichtung (siehe P-CHAN-00190)

CURVE

Kreisradiusabhängige Gewichtung (siehe P-CHAN-00230)

Hinweis

notice

Bei An-/ und Abwahl muss mindestens ein Kennwort PATH oder CURVE programmiert sein.

Programmierbeispiel

prg_example

Schalten der Dynamikgewichtung

N20 G00 X0 Y0 Z0 F10000

N30 #DYNAMIC WEIGHT ON [PATH]   ;Anwahl wegabhängige Dynamikgewichtung

N40 X3 Y25

N50 X15 Y15

N60 X23 Y12

N70 X25 Y25

N80 X30 Y35

N90 #DYNAMIC WEIGHT OFF [PATH]  ;Abwahl

N100 M30