Angabe der Übergangsart

Versionshinweis

release_note

Ab Version V2.11.2010.02 ersetzt der Befehl #AKIMA TRANS [...] den Befehl #SET ASPLINE MODE [...]. Dieser ist aus Kompatibilitätsgründen weiterhin verfügbar, es wird aber empfohlen, diesen in neuen NC-Programmen nicht mehr zu verwenden.

#AKIMA TRANS [ [ START<ident> END<ident> ] ]                                                                 (modal)

START<ident>

END<ident>

Tangentiale Übergangsarten zwischen Spline-Kurve und den angrenzenden (Linear- oder Zirkular-)Bewegungssätzen. Die Angabe der Übergangsarten ist optional. Erfolgt keine Angabe, so wird als Voreinstellung AUTO verwendet. Zulässige Kennungen:

 

AUTO

Tangente der Splinekurve am Übergang ergibt sich automatisch

TANGENTIAL

Tangentialer Übergang in den vorhergehenden bzw. nachfolgenden Satz

USER

Tangente der Splinekurve am Übergang wird durch Anwender explizit vorgegeben

Beispiele für die Kombination der Übergangsarten 1 und 2
Abb.: Beispiele für die Kombination der Übergangsarten 1 und 2

Ist die explizite Tangentenvorgabe für einen bestimmten Übergang angewählt (Übergangsart 3) und wird für eine bestimmte Achse keine Tangente programmiert, so wird die Tangente automatisch bestimmt (Übergangsart 1).