Vorschubanpassung Werkzeugradiuskorrektur (G10/G11)

G10                                  Vorschub konstant                                                   (modal, Grundstellung)

G11                                  Vorschub angepasst                                                (modal)

Bei wirksamem G11 werden von der Werkzeugradiuskorrektur eingefügte Übergangssätze mit höherer Geschwindigkeit abgefahren. Außerdem wirkt dann bei Zirkularsätzen der programmierte Vorschub im Werkzeug-Eingriffspunkt (siehe folgende Abbildung).

Anpassung des Vorschubes bei korrigierter Kreisinterpolation
Abb.: Anpassung des Vorschubes bei korrigierter Kreisinterpolation