Zeilenumbruch im Satz '\'

Aus Gründen der Übersichtlichkeit und Lesbarkeit besteht bei bestimmten NC-Befehlen die Möglichkeit, die Syntaxsequenz eines NC-Satzes durch das Einfügen von Zeilenumbrüchen '\' auf zwei oder mehrere Zeilen aufzuteilen. Das Zeilenumbruchzeichen '\' darf hierbei nur nach vollständigen Termen platziert werden.

In den umgebrochenen Sätzen darf ausschließlich die zugehörige Syntaxsequenz fortgeführt werden.

Hinweis

notice

AUSNAHME:

Am Anfang eines umgebrochenen Satzes ist eine neue Satznummer "N... " erlaubt.

Der Zeilenumbruch '\' kann jeweils in der Klammerung verwendet werden bei:

Sowie allgemein bei:

Achtung

attention

NC-Befehle aus der Gruppe der Zusatzfunktionen (#-Befehle) dürfen nicht durch einen Zeilenumbruch aufgeteilt werden. Auf Ausnahmen wird gesondert hingewiesen!

Programmierbeispiel

prg_example

Zeilenumbruch im Satz '\'

N10 X[INDP_ASYN G90 POS=100 G01 FEED=2500 \

N20 SLOPE_TYPE=STEP M23 M56 H78]

N…

N10 S[M4 REV5000 M11] S2[M3 REV5000 M34] S2[REV1000 M3 POS=45 M19 \

N20 M11 M12 H56]

N…

N10 S[MC_MoveAbsolute Position=133 Velocity=1000 Acceleration=500 \

N20 Deceleration=600 Jerk=200 Direction=2]

N…

N… L CYCLE [NAME=pocketmill.cyc @P1=100 @P2=80 @P3=5 @P5=15 \

@P6=80 @P7=60 @P8=10 @P9=65 @P10=50 @P11=3 @P12=1 \

@P13=2 @P14=1 @P15=-1 @P16=40 @P17=3]

N10 G60 G90 F1000 G01 \

N20 X100 Y150 Z250

N…

#VAR

V.P.ARRAY_1[3][6] = [10,11,12,13,14,15, \

                     20,21,22,23,24,25, \

                     30,31,32,33,34,35 ]

#ENDVAR