Erweitertes Ausblenden (Ausblendebenen)

Versionshinweis

release_note

Diese Funktionalität ist ab V3.01.3021.00 verfügbar.

Durch Kombination des Slash-Zeichens "/" mit einer Nummer kann der Anwender bis zu 10 unterschiedliche Ausblendebenen im NC-Programm setzen (z.B.: /5 N3412...). Diese können über das Bedienfeld (HMI) oder über die PLC vor Hauptprogrammstart über ein 32 Bit-Kommando eingeschaltet werden. Es ist möglich, mehrere Ausblendebenen gleichzeitig zu aktivieren. Jede Änderung der Ausblendeinstellung während aktivem NC-Programm wird erst beim nächsten Hauptprogrammstart berücksichtigt.

Weitere Informationen hierzu siehe [FCT-M6].

Die Ausblendebene ohne Nummer "/" und "/1" haben die gleiche Bedeutung.

/<1 - 10> N..

Programmierbeispiel

prg_example

Erweitertes Ausblenden

%skip_levels

N05 G0 X0 Y0 Z0

/1 N10 G74 X1 Y1 Z1

N20 G01 F1000 X10 Y10

/2 N30 Z3

N40 X-1 Y-2

...

/10 N90 #CS ON [0,0,0,0,0,45]

N95 X30 Z50

/ N99 G92 X0

N999 M30