Wegauflösung des Messsystems (Zähler, P-AXIS-00234)

P-AXIS-00234

Wegauflösung des Messsystems (Zähler)

Beschreibung

Die Wegauflösung des Messsystems wird in der Dimension [Inkremente/0.1µm] für translatorische Achsen bzw. [Inkremente/0.0001°] für rotatorische Achsen eingegeben. Die Anzahl der Inkremente ist in 'getriebe[i].wegaufz' (Zähler), die Größe des Fahrwegs in [0.1µm] für translatorische Achsen bzw. in [0.0001°] für rotatorische Achsen in 'getriebe[i].wegaufn' (Nenner) einzutragen.

Parameter

getriebe[i].wegaufz

Datentyp

UNS32

Datenbereich

1 ≤ wegaufz ≤ MAX(UNS32)

Achstypen

T, R, S

Dimension

T: Inkremente

R,S: Inkremente

Standardwert

1

Antriebstypen

----

Anmerkungen

Diese Einträge werden beim Aktualisieren der Achsparameterliste nicht übernommen, zur Aktualisierung ist ein Neustart der Steuerung notwendig.

Zu beachten ist, dass bei einer Wegauflösung grösser als 1 der Verfahrbereich kleiner als (-MAX(UNS32) … +MAX(UNS32)) [µm/10-³ °] wird.

Falls wegaufz mit 0 angegeben ist, gibt die CNC die Warnung 110386 aus und korrigiert den Parameter auf den Wert 1.