Bedingte Aktion (P-STUP-00189)

P-STUP-00189

Bedingte Aktion

Beschreibung

Aktion, die bei Auftreten des entsprechenden Fehlers und beim Zutreffen der Bedingung durchgeführt werden soll.

Parameter

error_filter[i].conditional_action mit i = 0 ... 3
(Maximale Anzahl der Filter, applikationsspezifisch)

Datentyp

STRING

Datenbereich

ACTION = NONE | ( [ HIDE ] [ FORCE ] )

FORCE = F_WARNING | F_SYNTAX | F_ERROR | F_SEVERE | F_FATAL

HIDE = [ HIDE ] [ HIDE_LOG ] [ HIDE_PRINT ] [ HIDE_REPORT ]

 

NONE: keine Aktion

 

HIDE: Jede Fehlerausgabe unterdrücken

HIDE_LOG: Fehlerausgabe in Error-Log-Datei wird unterdrückt

HIDE_DISPLAY: Fehlerausgabe wird unterdrückt

HIDE_REPORT: Applikationsspezifische Fehlerausgabe wird unterdrückt

 

F_WARNING: Fehler wird als WARNING ausgegeben (Bebungsklasse = 0)

F_SYNTAX: Fehler wird als Syntaxfehler ausgegeben (Behebungsklasse = 2)

F_ERROR: Fehler durch NC-Programm oder andere Bedienaktion (Fehlerbehebungsklasse = 5)

F_SEVERE: Schwerer Fehler, erfordert Warmstart, (Behebungsklasse = 6)

F_FATAL: Schwerer Fehler, erfordert kompletten Kaltstart (Behebungsklasse = 7)

Dimension

----

Standardwert

-

Anmerkungen