Max. zulässige Achsgeschwindigkeit im Sicherheitsbereich (P-AXIS-00030)

P-AXIS-00030

Maximal zulässige Achsgeschwindigkeit im Sicherheitsbereich

Beschreibung

Der Parameter legt die max. zulässige Achsgeschwindigkeit bei aktivem IPO-Steuersignal REDUCED_SPEED_ZONE bzw. REDUCED_SPEED_2_ZONE innerhalb der Sicherheitsbereiche 1 und 2 fest.

Parameter

getriebe[i].vb_max_red_zone

Datentyp

UNS32

Datenbereich

0 ≤ vb_max_red_zone ≤ P-AXIS-00212

Achstypen

T, R

Dimension

T: µm/s

R: 0.001°/s

Standardwert

0

Antriebstypen

----

Anmerkungen

Dieser Parameter wirkt immer für beide Zonen, wenn P-AXIS-00503 mit 0 (Standard) belegt ist.

Parameter der zulässigen Achsgeschwindigkeiten im Sicherheitsbereich
Abb.: Parameter der zulässigen Achsgeschwindigkeiten im Sicherheitsbereich

Bemerkung zur aktiven Beschleunigung in der Bremsphase:

Die beim Bremsvorgang wirksame Beschleunigung hängt von folgenden Größen ab:

vom Kanalparameter P-CHAN-00097 und..

.. vom Aktivierungszeitpunkt des Signals REDUCED_SPEED_ZONE in der PLC und..

.. der dann vorliegenden Position der Achse in Bezug zur Zone.

Befindet sich die Achse zum Aktivierungszeitpunkt des Signals außerhalb der Zone, so wird mit der Beschleunigung P-AXIS-00004 gebremst. Befindet sich die Achse zum Aktivierungszeitpunkt des Signals innerhalb der Zone so wird mit P-AXIS-00024 gebremst.