Struktur und Gliederung der Liste

Die Parameter der Liste für Szenedarstellung und Kollisionsüberwachung enthalten allgemeine und spezifische Daten bzw. Verweise auf Dateien für die Visualisierung und Konfigurierung von grafischen (Maschinen-)Körpern (s.g. Szenen) sowie für die Kollisionsüberwachung dieser grafischen Objekte. Die Daten werden zur Initialisierung im Hochlauf in die s.g. Szenedatenbank übernommen.

Wertebereiche von Parametern werden ggf. auch durch Angabe einer Grenze, die sich aufgrund der Datenbreite ergibt, mit z.B. MAX(UNS16) etc. definiert.

Alle Parameter einer Szene können darüber hinaus auch über spezielle Befehle direkt im NC-Programm verändert bzw. erweitert werden. (@@[PROG])