SDK C++ Laufzeitumgebung

Mehr Detailtiefe dank originaler Komponentenfirmware

Möchte man eine Einzelkomponente oder Baugruppe, welche nicht "nur" schnell für ein bestimmtes Projekt modelliert ist, sondern 1:1 wie das Original funktioniert und für mehrere Applikationen direkt aus der eigenen Bibliothek eingesetzt werden kann, ist es von Vorteil, wenn man auch in der Simulation mit der Firmware der realen Komponente arbeiten kann. Dies wird in ISG-virtuos durch das Software-Development Kit C++ ermöglicht. Mittels SDK C++ erstellte echtzeitfähige Bausteine sind mit dieser Laufzeitumgebung unter Windows und unserem Echtzeitbetriebssystem auch im Steuerungstakt am Feldbus lauffähig. 

Speziell für Komponentenhersteller bietet das in Kombination mit unserer Onlineplattform TwinStore die Möglichkeit, für ihre Kunden echtzeitfähige digitale Zwillinge der eigenen Produkte mit der original Firmware problemlos und schnell zur Verfügung zu stellen. Und das selbstverstänldich mit dem entsprechenden Know-How Schutz was das Verhaltensmodell betrifft.