Echtzeit-Physikbibliotheken (MFPhys)

Physikbasierter Materialfluss

Innovative Algorithmen erlauben die Simulation von komplexen und umfangreichen Produktionsanlagen mit deterministischen Ergebnissen bis zur Fabriksimulation inklusive Komponenten zur Beschreibung echtzeitoptimierter physikalischer Materialfluss-Elemente.

Diese können bspw. zur Modellierung Band- und Spurgeförderter Systeme im Rahmen des Karosseriebaus oder der Intralogistik verwendet werden und beinhalten Komponenten wie Mover, Förderelemente, Sensoren, Aktoren, Materialien, RFID Scanner, AGV´s, Stopper, uvm.

Nachfolgende MFPhys Funktionen sind im Standard Umfang enthalten, weitere sind in den Optionspaketen zu finden:

  • Bandgeführte Systeme: Bibliothek zur Simulation von band-, rollen-, gurt- und kettengeführten Materialfluss-Applikationen inklusive Materialien.
  • Spurgeführte Systeme: Bibliothek zur Simulation von spurgeführten Materialfluss-Applikationen inklusive Materialien.
  • Handling: Bibliothek zur Simulation von Handhabungstechnik wie bspw. Greifer, sowie Elementen zur Transportsteuerung wie Vereinzeler und Stopper.
  • Materialidentifikationssysteme: Erweiterung der Materialflusssimulation um Elemente zur Identifikation und Lokalisierung von Materialien innerhalb eines Fertigungssystems. Hierzu zählen Elemente zum Schreiben und Lesen von Attributen, sowie zur Generierung von RFID, DMC, QR und BC Tags auf Materialien.
Standard Modelling Libs & Phsically Based Material Flow