Navigation

Lohnt sich die Virtuelle Inbetriebnahme für KMUs? (Webinar)

Seit Gründung des VDMA Arbeitskreises "Simulation und Visualisierung im Produktlebenszyklus" beteiligt sich ISG aktiv daran, v.a. kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) bei der Einführung von Simulation zu unterstützen. In diesem Rahmen fand unter Beteiligung von ISG sowie der Homag Group und Siemens AG ein Webinar zum Thema "Virtuelle Inbetriebnahme (VIBN)" statt.

Schwerpunkte seitens ISG/Homag:

  • Durchführung der VIBN bis hin zum Factory Acceptance Test (FAT) inkl. Safety dank virtueller, wiederverwendbarer Baugruppen auf einer Echtzeitsimulationsplattform
  • Use Case Homag Group - Erfolgreiche Einführung der Virtuelle Inbetriebnahme: Hürden, Motivation, Nutzen und zukünftiges Potential.

Um das aufgezeichnete Webinar zu betrachten, ist Adobe Connect erforderlich.

Ebenfalls im Rahmen des Arbeitskreises wurde bereits 2018 ein Whitepaper erstellt, in dem Unternehmen mittels Beispielen ihre Erfahrungen beschreiben, die sie beim Einsatz von Simulationssoftwaresystemen gemacht haben und welcher Nutzen durch die erstellten digitalen Zwillinge erreicht wurde. Zu beziehen ist diese Publikation hier.